Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www.radsportbaddoberan.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 435 mal aufgerufen
 Rennsport (Lizenz, Jedermann)
Ulf Offline




Beiträge: 135

05.04.2009 19:42
XX. Goderner Osterduathlon antworten

Hallo Leute,

meine Frau und ich werden in Godern starten, wer kommt mit? Einen eigenen Fanclub bringen wir auch mit, unsere beiden Söhne. Büschen laufen und Radfahren ist doch genau das Richtige um am Ostermontag die Eier in Schwung zu halten.

René Offline



Beiträge: 16

06.04.2009 08:47
#2 RE: XX. Goderner Osterduathlon antworten

Hallo Ulf,

ich habe Euch schon in der Starterliste gesehen. Ich bin dabei. Vielleicht kommt auch Birgit wieder mit.

Gruß René

Birgit Offline



Beiträge: 11

06.04.2009 21:56
#3 RE: XX. Goderner Osterduathlon antworten

Hallo René,

ich bin Ostermontag in Godern auch mit dabei.
Hoffentlich wird dieses Jahr das Wetter besser.

Gruß Birgit

Ulf Offline




Beiträge: 135

15.04.2009 18:44
#4 RE: XX. Goderner Osterduathlon antworten

2,5 km Laufen, 22 Radfahren und noch einmal 2,5 Laufen ist doch kein Ding. Dabei werde ich doch gar nicht richtig warm. Da habe ich aber gründlich falsch gedacht! Diese kurzen Distanzen werden voll am Limit absolviert. Und 2,5 km Laufen können auch schnell 3 oder 4 Kilometer lang werden wenn ein junges Mädchen als Streckenposten vor einer Horde Läufer kapituliert, aber dazu Später mehr.

Startunterlagen abholen war kein Problem auch Parkplätze waren ausreichend vorhanden. Das Wetter war Frühsommerlich um 20 Grad.

In die Wechselzone wurden nur Sportler reingelassen selbst unsere Kinder mussten draußen bleiben. Das war aber grundsätzlich ok, auch nach dem Wettkampf wurde die Wechselzone bewacht.

Nach einer kurzen Ansprache des Veranstalters ging es auch schon los. Und wir liefen und liefen. Am Wegesrand stand auch irgendwann ein junges Mädchen und hat alle ganz nett angelächelt. Mensch habe ich gedacht das werden aber lange 2,5 km bist auf einmal wutschnaufend eine Gruppe Läufer den Weg zurück gewetzt kamen und brüllten falsche Richtung alle zurück. Na nix wie umgedreht und wieder zurück. Für Swetlana, Birgit und mich hielt sich der Schaden in Grenzen für Rene war es aber ganz bitter er lief ganz vorne und völlig falsch.

Birgit war die erste in der Wechselzone und sauste mit dem Rad los als ich reinlief. Radschuhe an und nu aber los! Radfahren lief super, Birgit hatte ich bald eingeholt. Ich fand einen guten Rhythmus und konnte so manchen Triathleten überholen die tiefgebeugt an ihren Zeitfahrlenkern zogen.

Um die Wende rum von Rene noch immer nichts zu sehen. Aber da kommt unverkennbar ein „Glashäger“ ob der mich noch kriegt? Wenige Kilometer vor Godern fliegt Rene an mir vorbei und wuchtet im Wiegetritt sein Rad den Hügel hoch. Auf meine Anfeuerungen reagiert er gar nicht. Der ist aber böse denke ich.

In der Wechselzone angekommen wirft mir Rene den Schuhanzieher zu und weg ist er. Laufschuhe an und ab........ geht nichts! Laufen nach Radfahren ist echt doof. Meine Schrittlänge gleicht der einer Rentnerin hinter ihren Rollator beim Aldieinkauf.

Auf der Laufstrecke musste ich noch 7 Sportler passieren lassen. Im Ziel empfing mich Rene. Stink sauer über das Missgeschick mit dem Kurs prallten mir Worte entgegen die ich hier aus Jugendschutzgründen nicht wiederholen kann. Am ende seiner Ausführungen standen aber zwei Worte ...... PROTEST EINLRGEN!!!

Birgit war kurz nach mir ins Ziel gelaufen anschließend auch bald Swetlane. Gemeinsam machten wir und an der wirklich gutsortierten Kuchenauswahl zu schaffen.

Am Ende fand aber noch alles einen versöhnlichen Abschluss. Sieg in der AK Wertung für Birgit. Zweie Plätze für Swetlana und Rene in der AK Wertung. Ich wurde in der AK Wertung Zehnter.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de