Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www.radsportbaddoberan.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 Rennsport (Lizenz, Jedermann)
Alberto Basso Offline



Beiträge: 31

22.06.2009 09:57
Velothon Berlin antworten

Am Sonnabend, den 21.6.09, ging ich in Berlin beim 2. Skoda-Velothon über die 120 km Distanz an den Start. Ich hatte bereits 2008 mit Peter an der Erstauflage teilgenommen und mir danach die erneute Teilnahme eigentlich nicht im Rennkalender vermerkt. Aufgrund der teilnehmerfreundlichen Änderung der Feldertrennung und vor allem der entfallenden Felderzusammenführung und der Tatsache, dass mein Vorjahresergebnis einen Start aus Starblock A ermöglichte, habe ich mich doch für den Start entschieden. Nach Abspielen der Nationalhymne ging es um 9:20 Uhr durchs Brandenburger Tor auf die Strecke. Ich habe mich das gesamte Rennen über im vorderen Bereich aufgehalten, da dort ja die Gefahr von Stürzen am geringsten ist. Dennoch habe ich auch in diesem Jahr wieder Carbon brechen hören und Fahrer kopfüber in Blumenbeten verschwinden sehen. Aber das bleibt bei einer so großen Teilnehmerzahl wohl nicht aus. Ca. 50 km vor dem Ziel wurde dann auch Erik Zabel „gestellt“, der mit einer Minute Vorsprung aus dem VIP-Block an den Start gegangen ist. Der hat dann auch ordentlich Führungsarbeit geleistet. In Berlin wurde das Renngeschehen dann nochmals richtig hektisch. An der letzten Linkskurve vor der 1,8 km langen Schlusspassage auf der Straße des 17. Juni bin ich dann nicht mehr so gut aus dem Pulk herausgekommen. In den Schlusssprint konnte ich demnach nicht mehr mit eingreifen. Mit 4 sec. Rückstand auf den Sieger bin ich dann letztlich in einer Zeit von 2:45:51 (Schnitt: 43.41) als 55ter über den Zielsstrich gefahren.
Die geänderte Streckführung (anfangs galt es ein paar kleine Wellen zu überwinden), die Änderung bei der Feldertrennung und natürlich die komplette Sperrung durch Berlin und Brandenburg (mit zahlreichen Zuschauern an der Strecke) habe die Teilnahme gerechtfertigt. Besonders positiv ist beim Velothon gegenüber den Cyclassics in Hamburg die Organisation in den Verpflegungs- und Teilnehmerbereichen zu erwähnen. Ohne Stau und Enge konnte man sich versorgen, duschen und sich dann vor dem Reistag ins Gras legen und die Sonne genießen.

Ergebnisse unter:
http://results.mikatiming.de/2009/veloth...hp?content=list

André Offline




Beiträge: 5

22.06.2009 10:23
#2 RE: Velothon Berlin antworten

Glückwunsch Alexander,

ich hatte mich etwas weiter hinten im Block A eingereiht. Vorne wir mir zu hart gefahren. Leider ist es dann ja auch zu mehreren Stürzen gekommen und das Feld wurde auseinander gerissen. In der zweiten Gruppe wurde dann aber auch flott weitergefahren. Wir hatten natürlich Ete nicht als Zugpferd. Ich bin mit meinem 294 Platz ( 21 in meiner AK ) und einer Zeit von 2:50:07 sehr zufrieden. Das Rennen und die Stimmung fand ich auch absolut suuuuuper.

Gruß André

Alberto Basso Offline



Beiträge: 31

22.06.2009 14:33
#3 RE: Velothon Berlin antworten

Hallo André,

Glückwunsch retour.

Alberto Basso Offline



Beiträge: 31

22.06.2009 14:34
#4 RE: Velothon Berlin antworten

Korrekturteufel:

Der Reistag steht natürlich in China.
Ich meinte den Reichstag des Deutschen Volkes.

Ulf Offline




Beiträge: 135

22.06.2009 17:24
#5 RE: Velothon Berlin antworten

Super Herzlichen Glückwunsch an euch Beide! Mensch Alex für Dich kommt ja bald ein Start bei der Tour in Frage so gut bist Du in Form.

Gruß Ulf

Paolo Lecki Offline



Beiträge: 7

22.06.2009 18:05
#6 RE: Velothon Berlin antworten

hallo sportsfreunde,

die abenteuer des alexander b. und andre`b. sind mir nur beim genauen studieren der seite zugänglich geworden, unter güstrow.
gut gemacht! auch rene beim supercup und die velotonfahrerin!
die sonne scheint. ich kurbel jetzt selber noch für ein stündchen.

reistag ist besser als nix zu essen zu haben! denkt darüber mal nach!

paolo

Heiner Winokurow Offline



Beiträge: 1

02.07.2009 11:44
#7 RE: Velothon Berlin antworten

Irgendwie sahst Du mir zu wenig ausgepowert aus da vor dem Reistag, da wäre doch bestimmt mehr drin gewesen?

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de