Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www.radsportbaddoberan.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 733 mal aufgerufen
 Breitensport (RTF, Marathon, ...)
A.Dulli Offline



Beiträge: 58

02.07.2011 10:27
Müritz RTF 2011 antworten

Hallo Leute,
am 31.07. So. findet der Müritz RTF und Marathon statt. Die Startzeiten sind ganz schön früh, um 5.00 bis 5.30 Uhr müsste man dann schon von zu Hause los.
Wer fährt noch hin?
Oder besteht interesse am Sa.als große Gruppe nach Röbel zu fahren (mit Rad) und eins zwei Autos die Zelt und Verflegung mit nehmen.Die Abholung muß natürlich Organisiert werden. Also absprechen wer mit wem oder so.
Das ist nur eine Anfrage,es kann auch jeder machen wie er will und So. früh los.
Wir haben ja noch Zeit bis dahin.

Bei schönem Wetter wer das ein Super W.ende,entlose Kilometer fressen und viele Gleichgesinnte treffen.
Also man sieht sich auf der Piste.

Gruß A.Dulli

Ulf Offline




Beiträge: 135

02.07.2011 14:57
#2 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Hallo Dulli ich bin dabei! Am Samstag starte ich beim Triathlon in Waren und werde anschließend in Röbel im Zelt übernachten um am nachsten Tag beim Radmarathon zu starten.

Gruß Ulf

Stephan B. ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2011 17:35
#3 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Moin Moin,

an der zweiten Anreisevariante hätte ich gerne mitgemacht, leider hab ich mich diese Woche schon für den frankenwald-radmarathon am gleichen Wochenende angemeldet. Dann wünsche ich allen viel Spaß an der Müritz.

Gruß aus einem äußerst verregnetem Rostock :-(


Stephan

Thorie Offline



Beiträge: 2

04.07.2011 19:58
#4 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Hallo Dulli
Das TEAM TRONDHEIM-OSLO wird auch am Radmarathon teilnehmen.
Wenn das Wetter mitspielt,wäre eine Zeltübernachtung eine guter
Vorschlag.Also ich bin dabei.

Thorie

Ulf Offline




Beiträge: 135

08.07.2011 10:49
#5 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Ich fahre am Samstag mit dem Auto nach Waren. Ich könnte Zelte transportieren und zwei Leute die vielleicht am Samstag mit dem Rad anreisen mit nach Hause nehmen.

Gruß Ulf

A.Dulli Offline



Beiträge: 58

08.07.2011 13:10
#6 RE: Müritz RTF 2011 antworten

He,das hört sich Super an.Der Dulli ist dabei Ulf.
Später mehrrrrrrrrrr

Gruß Dulli

A.Dulli Offline



Beiträge: 58

11.07.2011 21:16
#7 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Hallo zusammen,
wie sieht den jetzt eure Planung aus? es ist ja bald so weit.
Gruß Dulli

Andre Bu Offline



Beiträge: 22

19.07.2011 21:02
#8 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Hallo Leute,
Ich fahre einen Tag davor zu Bekannten nach Meyenburg und Morgens nach Röbel rüber,da habe ich eine kurze Anfahrt,die Startzeit ist schon um 7.00 Uhr, muß mich nur noch anmelden. Suche nur noch die Möglichkeit für die Anmeldung.

Andre

orthschaft Offline



Beiträge: 1

29.07.2011 08:59
#9 RE: Müritz RTF 2011 antworten

moin,
vor wochen noch habe ich mich fest eingeplant, jetzt aber verlassen mich hoffnung auf trockenes wetter und lust. dulli, deine idee ist sehr gut, sie sollte aber eine chance auf realisierung haben, natürlich bei besseren voraussetzungen als den jetzigen.
den "fichtelberch" fahren siggi und ich dann stellvertretend am 7.8. hoch. da gibt´s dann kein zurück, das ist sicher.
allen startern in röbel: kommt unbeschadet durch!
vielleicht könnt ihr den veranstaltern die frühe startzeit fürs nächste jahr ausreden, das wäre toll!
sport frei!
orthschaft

Ulf Offline




Beiträge: 135

29.07.2011 11:44
#10 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Die Wettervorhersagen sind so besch... das Dulli und ich beim Radmarathon nicht starten.

P.S. Mein Zweitrad habe ich eben in Zahlung gegeben..... für ein Schlauchboot!

Gruß Ulf

A.Dulli Offline



Beiträge: 58

31.07.2011 21:16
#11 RE: Müritz RTF 2011 antworten

Gleich vier DSV Fahrer gingen am verregneten Sonntagmorgen an den Start.Torry,Andre,Thomas und Dulli trotzen dem Regen, der sich von Oben u. Unten über uns ergoss.Vorbei an Wasserfällen, überfluteten Straßen in denen sich so manche Löcher verbargen bishin zu Fontänen die aus Brunnen schossen.
Ab 11 Uhr war es dann glücklicherweise mit dem Regen vorbei und die Straßen begannen abzutrocknen.Dulli wollte und konnte nach dem Mittag in Röbel nicht mehr weiter und ging duschen. Der Rest fuhr den Marathon erfolgreich zu Ende.

Ach Ulf, ich konnte einfach nicht wiederstehen,Fazit wäre ich doch im Bett geblieben.
Dein Schlauchboot hätten wir stellenweise gut gebrauchen können.

Gruß Dulli

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de