Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www.radsportbaddoberan.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 493 mal aufgerufen
 Allgemeines und was ihr wollt!
Orkan Offline



Beiträge: 6

20.03.2011 22:40
Neuwahl des Vorstandes antworten

Liebe Vereinskollegen
mit großer Freude konnte ich den längst notwendigen und unumgehbaren Generationswechsel im Vorstand miterleben.
Wir hoffen alle sehr, dass Ihr die eingestaubten Gedanken und Verfahrensweisen des ehemaligen XXXXXXXXXXXXXX nicht weiterführt und innovativ und umsichtig mit den Belangen unserer Mitglieder umgeht....
Obwohl die Latte nicht besonders hoch hängt und Ihr es nur noch besser machen könnt, stecken wir alle Hoffnung in euch und einen Neuanfang....deswegen haben wir euch ja auch gewählt;)

Euer Windschattenkollege Orkan

Düse Offline



Beiträge: 6

22.03.2011 19:03
#2 RE: Neuwahl des Vorstandes antworten

Hallo Orkan,
als Schattenmann klopfst du gute sprüche und allen Mitgliedern gerecht zu werden ist oft sehr schwer.
Wo warst du den die letzten 12 jahre ?
Denn nur als Schattenmann verändert man nichts und die Hoffnung stirbt zuletzt.
Bring dich einfach beim Neuanfang mit ein.

Gruß Düsy

Ulf Offline




Beiträge: 135

23.03.2011 10:36
#3 RE: Neuwahl des Vorstandes antworten

Allein für die LM hat Rene bisher 6 verschiedene Anträge an verschiedene Behörden angefertigt und versand. Dazu kommt erst einmal die entsprechenden Ansprechpartner zuermittel, Gespräche mit der Gemeinde führen, Streckenbesichtigung, Parkplatzproblem lösen, Umkleiden und Toiletten organisieren, Zeitmessung bestellen, Landesverband kontaktieren, soll ich noch mehr schreiben?

Wolfgang Lackner hat sich die Hacken nach Sponsoren abgerannt unsere Finanzen sind solide. Reiner Karrasch hat regelmäßig mit der Jugend ein Mal die Woche freitags trainiert mit den Kindern kommt Reiner super klar. Ich habe mein Sohn oft hingebracht und weiß wo von ich rede.

Dass Veränderungen notwendig sind haben „die Alten“ doch lange erkannt. Die wollten doch schon lange aufhören. Es wollte von uns nur keiner Verantwortung übernehmen.

Was ist Orkan wir brauchen noch jemanden der sich in Zukunft selbstständig um die Vereinsausfahrten kümmert, übernimmst Du dass?

Gruß Ulf

Orkan Offline



Beiträge: 6

23.03.2011 23:57
#4 Korrektur deiner Ausführungen antworten

Liebes Tagebuch,
Ulf hat mir heute erzählt das Rene die LM ,ohne Zweifel mit großem Aufwand, organisiert.Das respektiere ich wirklich sehr(Anm. des Autors)
Was Ulf aber vergisst, ist die offensichtliche Deckungsgleichheit in der Parteienpolitik gegenwärtig im Landtag der Bundesländer.
Hier versuchen alle Politiker, in Anbetracht ihres Scheidens im Amt, zum Schluß nochmal alles aus sich herauszuholen und den leicht infantilen Pöbel zu begeistern. Was in der letzten Amtsperiode versäumt wurde, muß jetzt durch überschwänglichen Aktionismus kompensiert werden.

Letztens schnatterte mir ein Doberaner Gründungsschwan folgendes:
-XXXX lässt Sponsorenverträge außer Acht,wenn keine Gelder durch den Sponsor fließen
(der im übrigen Jugendräder und Klamotten gesponsert hätte)
-potenzielle Sponsorengelder im 4stelligen € Betrag wurden missachtet
-darüber hinaus hat XXXXXXXX im Alleingang und ohne Hilfe oder andere Kontakte Sponsorenverträge abgeschlossen
-Neuwerbung ließ er nicht zu

So könnte noch einige Episoden preisgeben.
Also nicht nur an der Oberfläche kratzen;)

Ulf Offline




Beiträge: 135

24.03.2011 07:23
#5 RE: Korrektur deiner Ausführungen antworten

Wenn ich so was lese frage ich mich ob wir fünf als neuer Vorstand die richtige Entscheidung getroffen haben. Da ackerst Du über Jahre im Ehrenamt und am Ende bleiben nur beleidigende Worte. Ich möchte mich klar positionieren, von Deinen Worten distanziere ich mich und empfinde Sie als Beleidigung!

Jetzt kratze ich bei Dir mal. Was ist denn nun mit den Vereinsausfahrten, organisierst Du dass?

Gruß Ulf

Orkan Offline



Beiträge: 6

24.03.2011 09:56
#6 Das ist nur wahrheitsgemäße Interpretation antworten

.....mir liegt es fern und das ist auch nicht meine Intension, dich oder den neuen Vorstand zu diskreditieren.
Einzig und allein muß doch einmal festgehalten werden, dass der XXXXXXXXXXXX von einst viele Fehler gemacht hat. Selbst das Angebot der Unterstützung einzelner, beispielsweise in der Kontaktaufnahme zu Sponsoren, wurde abgelehnt.
Das ist ein trügerischer Schein ,der von eInigen publiziert wird.

Also nicht die Augen verschließen

Dulli Offline



Beiträge: 49

24.03.2011 13:20
#7 RE: Das ist nur wahrheitsgemäße Interpretation antworten

Jeder hat seine eigene Interpretation zu gewissen Vorfällen die es irgendwan mal gab oder geben wird. Aber hinterher den alten Vorstand öffendlich als XXXXXXXXXXXX zu kritisieren liegt dir fern.
Deine jetzige Kritik kommt zu spät und ich interpretiere das du ein persönliches Problem damit hast.
Das waren halt Entscheidungen die vom Vorstand so getroffen worden sind.
Bist du perfekt?

Son XXXXXX hier, ohne die alten wären wir nichts.

Orkan Offline



Beiträge: 6

24.03.2011 13:39
#8 RE: Das ist nur wahrheitsgemäße Interpretation antworten

Bei Hänsel und Gretel ist das Haus auch aus Lebkuchen;)

Peter L. Offline



Beiträge: 32

24.03.2011 18:52
#9 RE: Das ist nur wahrheitsgemäße Interpretation antworten

Kritik äußern ist eine Sache (das muss möglich sein)
aber unkonstruktives "Hinterherpöbeln" im Vereinsforum,
inklusive dem Anschwärzen von Personen ist total daneben.
Dafür gibt es Mitgliderversammlungen bzw. dort können
Kritikpunkte besprochen werden.
Hier irgendwelche Halbwahrheiten und Themenfetzen anzureißen ist "Kindergarten".
Das der Vergleich mit der "Parteienpolitik" peinlich und missglückt war,
muss eigentlich nicht erwähnt werden.
Wir können froh sein, wenn sich einer so reinhängt und die Landesmeisterschaften organisiert!
Ich hab da Hochachtung vor.

Dem neuen Vorstand viel Glück. Sport frei!

Andre Bu Offline



Beiträge: 22

26.03.2011 15:18
#10 RE: Das ist nur wahrheitsgemäße Interpretation antworten

Hallo Sportfreunde!

Ich möchte Peter Lichtenstein Recht geben , es gibt Versammlungen und dort sollte über Probleme sprechen.
Der Verein hat viele Mitglieder , da kann es nicht jedem Recht gemacht werden.
Ich als Sponsor wünsche dem neuen Vorstand viel Glück und möchte mich beim alten Vorstand für
die Zusammenarbeit bedanken.
Der neue Vorstand wird es auch schwer haben , darum sollten alle Mitglieder helfen und nicht aus
der Ecke schiessen.

Viel Spaß beim Sport.

Andre Bu

Porträt »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de